Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro


Aktuelles

 

Kinderrechte auf Achse

fest rottweiler platzStadtteilfest Rottweiler Platz
am Samstag, 6. September 2014 von 14-18 Uhr im Gutleutviertel

Das Kinderrechte-Mobil ist wieder unterwegs. Es bietet für Kinder und ihre Familien Informationen und Beratung vor Ort. Die Kinderstadtteilpläne, Broschüren wie „Frankfurt mein Zuhause“ oder „Acht Sachen die Erziehung stark machen“ und viele Infos mehr sind mit dabei. Unsere Outdoorspiele sind Bewegungsangebote wie Tellerjonglage, Hüpfseilspringen oder Diabolo spielen. Eine Trickkiste mit Geschicklichkeitsspielen sorgt weiterhin für Unterhaltung.

Mit dem Kinderrechte-Mobil möchte das Frankfurter Kinderbüro auf die UN - Kinderrechtskonvention aufmerksam machen.

9. Frankfurter Familienmesse

Familienmesse 2014 PlakatSonntag, 14.September 2014
12:00 - 17:00 Uhr Gesellschaftshaus Palmengarten
Ein Tag zum Staunen und Informieren für die ganze Familie Eintritt frei!
Wir laden Sie schon heute herzlich zum Besuch der 9. Frankfurter Familienmesse ein.
Viele Organisationen und Partner des Frankfurter Bündnisses für Familien stellen ihre Angebote vor und informieren Sie gerne.
Mitmachen:
Kreative Mitmachaktionen der Frankfurter Museen, Angebote von Kinder- und
Jugendeinrichtungen, Kinder-Cocktailbar, Kinderrechtemobil
Alles zu den Themen:
Bildung und Kultur, Arbeit, Betreuung, Gesundheit, Sport und Freizeit, Wohnen, Alter und Pflege
Lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Hier finden Sie den aktuellen Flyer.

 

Das neue Fortbildungsprogramm ist da!

Fortbildungstermine aus dem Bereich „Mehr Respekt für Kids" 2014 (2. Halbjahr)

 

Inhalte und Termine Überblick

 

"Mehr Respekt für Kids" -Fortbildungen zu den Themen "Cool sein - cool bleiben" und "SiT - Sicherheit im Team"
Multiplikatorenausbildung für päd. Personal und alle Interessierten

„Kidpower" Gewaltprävention für die Primarstufe (Kidpower und KidsPowerPlay)
Multiplikatorenausbildung für ErzieherInnen, päd. MitarbeiterInnen und GrundschullehrerInnen sowie Eltern-Kind-Kurs
Triple P - positives Erziehungsprogramm für Eltern

"Anmeldungen unter 069/212-39001 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8. Frankfurter Taschenlampenkonzert -Vorverkauf ab dem 2.6.2014

Plakat 14Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum. Das sinddie Zutaten eines zauberhaften Open-Air-Abends für Groß und Klein beim
8. Frankfurter Taschenlampenkonzert am Ufer des Mains

Wenn die ersten Sterne über den Hochhäusern der City blinken, istdas Gänsehaut-Gefühl perfekt: Mit hunderten von Taschenlampen senden die Kids ihre ganz geheimen Wünsche in den Frankfurter Abendhimmel.
Die Frankfurter Bildungsdezernentin Sarah Sorge und das Frankfurter Kinderbüro präsentieren dieses besondere Musiktheater anlässlich des Weltkindertages wieder auf der magischen Weseler Werft 
Mehr Infos hier
Fotos aus dem Jahr 2013: Jochen Günther / YouTube Video: Britta Scheid 

  • 130919EY1A0843_Ansicht_klei
  • 130919EY1A1074-2_Ansicht_kl
  • 130920IMG_2153_Ansicht_klei

 Neugierig? optische und akustische Eindrücke hier

KinderArt!2014 des Frankfurter Kinderbüros zu Gast im Frankfurt Forum am Römerberg

2014 kinderart frontbildDie KinderArt!2014 mit Kunstwerken von jungen Frankfurter Künstlerinnen und Künstlern ist jetzt auch außerhalb des Frankfurter Kinderbüros zu besichtigen.
Teile der Ausstellung können in der Bürgerberatung am Römerberg vom 21. Juli bis 10. August 2014 bestaunt werden. Die Kunstwerke der KinderArt!2014 werden gegen eine Spende abgegeben. Mit dieser Spende wird der Fonds „Förderpatenschaften" des Frankfurter Kinderbüros unterstützt. Ziel des Fonds ist es, Kinder und ihre Talente in Musik, Sport und Kunst zu fördern. Einfach und unbürokratisch erhalten Kinder bis 14 Jahre eine finanzielle Förderung, deren Eltern sich dies nicht erlauben können.

Neben der KinderArt!2014 des Kinderbüros zeigt die Videoinstallation „Kleinigkeiten" von Stephanie Kayß die Vielseitigkeit des Kinderbüros in einer surrealen Annäherung. Das Frankfurter Kinderbüro wahrt die Interessen der Kinder in der Stadt und setzt sich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ein.

Neugierig?

Weiterlesen: KinderArt!2014 des Frankfurter Kinderbüros zu Gast im Frankfurt Forum am Römerberg

Der SPATZ landet in der Kuhwaldsiedlung

spatzAuf dem Spielplatz an der Friedrich-Naumann-Straße in der Kuhwaldsiedlung wurden in letzter Zeit immer mehr Spielgeräte aus Sicherheitsgründen entfernt. So war das Spielangebot für Kinder doch sehr eingeschränkt. Damit ist bald Schluss!

Schon bei einem Spielplatzfest im letzten Jahr, welches das Frankfurter Kinderbüro und die Kinderbeauftragte für Rebstock und Kuhwald, Frau Mattig, durchgeführt haben, konnten Kinder, Eltern, Betreuer aus den Kindereinrichtungen und natürlich interessierte Anwohner Vorschläge und Ideen für den Spielplatz einbringen. Aus all diesen wurde eine Planung erstellt. Nach Abstimmung mit dem zuständigen Grünflächenamt wird diese am Donnerstag, den 24.7.2014 ab 16 Uhr allen interessierten großen und kleinen Menschen aus der Kuhwaldsiedlung vorgestellt.

Vorab kann schon mitgeteilt werden, dass sich bereits 2 Kühe auf dem Spielplatz eingefunden haben und sich „darauf freuen", dass das Thema für die Gestaltung des Spielplatzes der „Bauernhof" ist. Ab sofort können sich Kinder, Eltern und Interessierte während der baulichen Umsetzung, die durch das Team vom Verein Discorso e.V. erfolgt, einbringen.
Jeder tut war er kann! Das reicht vom Buddeln, über Beton mischen bis hin zum Schnitzen und Anmalen von Holzelementen.

In der Zeit vom 18. bis zum 22. August steht die Baustelle kurz mal still. Danach geht es mit voller Kraft weiter.

 

  • kuhwald01
  • kuhwald02
  • kuhwald03

Kinderanhörung im Ortsbezirk 8

Plakat OBR8 klein05.06.2014 ab 16 Uhr Volles Haus bei der Kinderanhörung im Ortsbezirk 8

es beteiligten sich Grundschülerinnen und Grundschüleraus den Stadtteilen Heddernheim, Niederursel und der Nordweststadt.

Die Veranstaltung fand im Schultheaterstudio statt, das sich auf dem gelände der Ernst-Reuter-Schulen befindet.

Alle Interessierten waren dazu herzlichst eingeladen!

Die Kinder haben Ihre Stadtteile genau unter die Lupe genommen.   Daraus sind viele Vorschläge entstanden, die Stadtteile kinderfreundlicher zu gestalten. Die Kinderbeauftragten des Ortsbezirks 8 werden diese nun gemeinsam mit dem Ortsbeirat und der Verwaltung der Stadt Frankfurt auf Machbarkeit überprüfen.
Fotos: Sven Bratulic; ©Stadt Frankfurt - Frankfurter Kinderbüro

  • 01_Anhoerung
  • 02_Anhoerung
  • 03_Anhoerung
  • 04_Anhoerung
  • 05_Anhoerung
  • 06_Anhoerung

Das entspannteste Stadtteilfest Frankfurts

plakat Deutschherrnfest 201Am Samstag, 12. Juli 2014, findet zum zweiten Mal das Deutschherrnfest auf dem Walther-von-Cronberg Platz statt.

Gechillt in den Liegestühlen, rockend vor der Bühne oder verspielt im Familienbereich – das Fest bietet für Klein und Groß, Singles, Paare oder Familien, genau das richtige Programm. Erfrischung am Brunnen, Skylineblick und internationale Gastronomie miteingeschlossen.

Die Organisatoren sind Bewohnerinnen und Bewohner des Deutschherrnviertels, die Dreikönigsgemeinde, die Deutschordensgemeinde und das Frankfurter Kinderbüro.

Hier der Flyer und Plakat

  • Deutschherrn01
  • Deutschherrn02
  • Deutschherrn03
  • Deutschherrn04
  • Deutschherrn05
  • Deutschherrn06

Fotos: Organisationsteam

Das Kinderrechte-Mobil unterwegs

Sa. 5.7.14 von 13-20 Uhr

Kinderrechte MobilFamilienSportFest 2014 auf der Galopprennbahn Frankfurt

Die Rechte der Kinder zu stärken und Kindern eine gute Kindheit zu ermöglichen: Das ist unserer Anliegen! Im Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros finden Kinder, Mütter und Väter alles zu den Kinderrechten und auch jede Menge anderes Interessantes. Unser Kinderrechteteam freut sich auf alle Fragen und Anregungen.

Mit der Laufkarte zum Dosenwerfen und ein Kinderrechte-Leporello gewinnen.
Stellen Sie uns Fragen zu den Kinderrechten, Kinderstadtteilplänen und Angeboten für Kinder und Familien. Zum Malen und Basteln überrascht ein Kinderrechte-Daumenkino. Wer sich lieber bewegen möchte, kann mit Hula-Huppreifen tanzen oder sich im Tellerjonglieren üben. Eine Trickkiste mit Geschicklichkeitsspielen ist zum Stöbern offen.

Spiel-und Sportfest des Kinderparlaments Höchst: Das Kinderrechte-Mobil war dabei!

spiel und sportfest 2014Von Kindern geplant, von Erwachsenen organisiert, das ist das Spiel- und Sportfest des Kinderparlaments Höchst. Im Luciuspark haben sich etwa 200 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren aus zehn Institutionen des Stadtteils Höchst beteiligt. Neben dem traditionellen Fußballturnier zwischen Mannschaften der Kindereinrichtungen gab es auch zahlreiche andere Angebote. Das Kinderrechte-Mobil konnte Informationen zu den Kinderrechten an Kinder spielerisch über das bewährte Kinderechte-Daumenkino mitgeben. Auch alle Fachleute vor Ort wurden zu den UN-Kinderrechtskonventionen und das Frankfurter Kinderbüro durch die Broschüre „Kinder haben Rechte – Veranstaltungen für Grundschulkinder" oder das Postkarten-Set zur "KinderArt!2014" informiert.

Verschiedene Outdoor Spiele oder die Trickkiste des Kinderrechte-Mobils haben für Unterhaltung gesorgt.

Kinderrechte-Mobil unterwegs

APE-freigestelltDas Kinderrechte-Mobil ist wieder unterwegs.

Es ist zu Gast beim Eichwäldchenfest in Griesheim.
Das Fest findet am Samstag, den 14.06.14, in der Zeit von 14 - 18 Uhr auf dem Schulhof der Eichendorffschule statt.

Das 8.Eichwäldchenfest ist ein Sommerfest in Griesheim-Nord. Organisiert wird es von Initiativen und Gruppen aus dem Programm „Aktive Nachbarschaft“.

Am Nachmittag gibt es ein buntes Programm mit Vorführungen, dem Kindermuseum Unterwegs, dem Kinderbüro mit dem Kinderrechte-Mobil, Bull Riding, Musik, selbstgemachten Kuchen, Informationsständen und vieles mehr.

Alle Kinder und Familie aus Griesheim und Umgebung sind dazu herzlich eingeladen.

 

Trifels Familienfest unterstützt 'Frankfurt am Strand'

frankfurt am Strand‚Frankfurt am Strand' – Beach-Soccer-Plätze für Frankfurter Kinder

Unsere Beach-Soccer-Plätze bringen Frankfurter Kinder mit viel Spaß in Bewegung, fördern ihre Motorik und lassen sie so ganz nebenbei glücklich und gesund Großwerden. Zwischenzeitlich konnten wir bereits 4 Plätze in Frankfurter Stadtteile realisieren, die sich sehr großer Beliebtheit und Nachfrage erfreuen.
Wie im vergangenen Jahr so steht auch 2014 wieder die Tombola des großen Trifels-Familienfestes im Zeichen der Initiative und wir werden in diesem Herbst mit der daraus resultierenden Spenden einen weiteren Beach-Soccer-Platz für Frankfurter Kinder bauen können.
Das Fest findet statt am Sonntag, den 25.05.2014 von 10 - 18 Uhr in der Commerzbank Arena.
Nähere Informationen finden Sie auf dem Handzettel oder unter www.trifels-familienfest.de